Saatmais-Tagung 2017

Am 16.02.2017 erhielten zahlreiche BesucherInnen in der Krone in Dornbirn Informationen zu den neuen und ertragsteigernden Sorten sowie kompetente Beratung und Tipps aus der Praxis.

[1487338755983530.jpg][1487338755983530.jpg][1487338755983530.jpg][1487338755983530.jpg]
 
Auch in diesem Jahr durften wir wieder zahlreiche Besucher in Dornbirn begrüßen. Das große Interesse an den angekündigten Themen, zeichnete sich anhand der zahlreichen Teilnehmer aus. Der Saal war bis auf den letzten Platz gefüllt.

Wir hörten Vorträge von Andreas Scharringer "Die Saat" über die Sorten für den Maisbau, im Rückblick Versuchergebnisse und Sortenempfehlungen für das Jahr 2017. Auch das Thema Grünland wurde angesprochen und anschließend referierte Michalen Luser (Kwizda Agro) über neue Produkte und Lösungen für den Pflanzenschutz im Ackerbau und Grünland.

Bei Speis und Trank wurde bis in den späten Abend die Themen diskutiert und vertieft. Wir danken allen TeilnehmerInnen für den gelungenen Abend.