Katzenpflege im Winter

Katzen haben es in den Wintermonaten gerne warm und kuschelig. Hier ein paar Ratschläge, die Sie beachten sollten.

[1518103062228295.jpg][1518103062228295.jpg][1518103062228295.jpg][1518103062228295.jpg]
 
Helfen Sie Ihrer Katze gut und gesund über die kalte Jahreszeit zu kommen. Tipps zur Katzenpflege im Winter:
  • Richten Sie ein warmes kuschliges Plätzchen für den Stubentiger im Haus ein
  • Katzen schlafen im Winter viel und ausgiebig. Sie können bis zu 20 Stunden täglich mit schlafen und dösen verbringen
  • Beim Wechsel zum Winterfell ist ein tägliches Bürsten des Fells anzuraten
  • Im Winter ist Fellpflege besonders wichtig, da zu dieser Jahreszeit die Flöhe Hochsaison haben
  • Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung, die das Immunsystem stärkt
  • Gerade in der Winterzeit sollte man durch regelmäßiges Spielen die Katze fit halten
  • Frei lebenden Katzen sollte ein warmer, windgeschützter und gut isolierter Unterschlupf geschaffen werden
  • Ideal ist eine Katzenklappe. Das Tier kann so selbstständig entscheiden, wann es ins warme Haus geht
  • Freilaufkatzen sollten stets Zugang zu Futter und Trinkwasser haben