Glühbirnen Vase

Du möchtest mit deiner Deko den Frühling ins Haus holen? Dann haben wir das richtige für dich, eine Glühbirnen Vase. Mit wenig Aufwand kannst du deine alten Glühbirnen in echte Hingucker verwandeln.

Glühbirnen Vase

Step-by-Step Anleitung

Für deine Glühbirnen Vase benötigst du folgende Materialien:
  • alte Glühbirnen
  • Kordel
  • Seitenschneider
  • Spitzzange
  • Schnittblumen

Step 1: als erstes brauchst du viel Platz, viel freien Platz. Denn beim Herauslösen der einzelnen Teile können kleine Stücke absplittern, damit diese nirgends verloren gehen ist eine große freie Arbeitsfläche empfehlenswert.

Dann kann es losgehen. Schneide vorsichtig mit einem Seitenschneider den Fußkontakt von der Glühbirne. Entferne den gesamten Fußkontakt mit Hilfe einer Spitzzange.

Tipp: Aus sicherheitstechnischen Gründen empfehlen wir dir dabei das Tragen einer Schutzbrille.
 

Step 2: nachdem du den ganzen Fußkontakt entfernt hast, kommt nun das Innenleben der Glühbirne an die Reihe. Alles muss raus –  daher löse die Lampe und alles was noch in der Glühbirne ist vorsichtig mit der Spitzange heraus.

Spüle die Glühbirne gut mit Wasser aus um auch die letzten feinen Splitter zu entfernen.

Jetzt hast du die heikle Arbeit erledigt und es folgt der dekorative Teil der Glühbirnen Vase.
 

Step 3: Wickle eine Schnur, wir haben eine Juteschnur verwendet, um den Sockel der Glühbirne. Mit dieser Schnur bindest du deine Deko dann auch an dem von dir ausgesuchten Platz fest. Sie sollte also etwas länger sein, damit du sie später gut festmachen kannst.

Nun teste mit deiner Schnittblume ob der Stiel gut zu der Größe der Glühbirne passt. Wenn die Blume die ideale Länge hat, kannst du deine Glühbirne schon mit Wasser füllen und die Blume hineingeben.

Hänge die Glühbirnen Vase auf und fertig ist die frühlingshafte Dekoration!


Herausgeber: RWA Raiffeisen Ware Austria Aktiengesellschaft