BayWa-Tipp für Haus und Garten.

Nach dem Befüllen die Gläser für ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen. Danach wieder umdrehen und auf einem Geschirrtuch auskühlen lassen.

[1502368459714437.jpg][1502368459714437.jpg][1502368459714437.jpg][1502368459714437.jpg]
 

Obst jetzt im Sommer richtig einkochen

Ob Marmelade, Saft oder Gelee. So einfach kann man frisches Obst haltbar machen.  
Beim Einmachen ist nur das Beste gut genug, verwenden Sie also einwandfreie, reife Früchte. Gläser und Deckel gründlich in heißem Wasser mit Spülmittel reinigen. Anschließend mit kochendem Wasser klar spülen und auf einem sauberen Tuch abtropfen lassen. Gummiringe lediglich mit kochendem Wasser reinigen. Für die Gelierprobe bei Marmeladen, Säften und Gelees nehmen Sie etwas von der heißen Frucht auf einen Teller in den Kühlschrank. Ist die Frucht zu dick, kann man sie mit etwas Wasser verdünnen. Ist sie zu dünn, sollte noch Pektin oder Agar-Agar dazugegeben werden. Kochen Sie Marmeladen in eher kleinen Mengen (ca. 3 kg Frucht) und nicht länger als ca. 4–5 Mi-nuten sprudelnd. So bleiben Farbe und Geschmack voll erhalten. Zudem sollte man Marmeladen vor dem Abfüllen unbedingt abschäumen.

Silke Lebensorger empfiehlt:

[1502368464410374.jpg][1502368464410374.jpg]
 
"Obst und Gemüse immer erst putzen und dann wiegen."

Downloads zum Thema