Praktischen Wohnraum schaffen- der Dachausbau machts möglich!

Gerümpel und alte Sachen stapeln sich auf dem Dachboden. Oft wird dieser Platz nur für Gegenstände genutzt von denen man sich nicht trennen möchte. Dabei kann der Platz nützlicher und wirtschaftlicher genutzt werden. Beispielsweise als ein Kinder-oder Jugendzimmer, vielleicht als Rückzugsort oder Arbeitszimmer. Steigende Baupreise oder eine Veränderung im Wohnbewusstsein könnten für Sie ein Grund sein, ihr Dachgeschoss auszubauen. So schaffen Sie Charme und Wohnkomfort ganz nahe bei den Sternen.

[1445234692000147.jpg][1445234692000147.jpg][1445234692000147.jpg][1445234692000147.jpg]
 

Dachausbau leicht gemacht!

Vor dem Ausbau sollten die baulichen Begebenheiten durch einen Dachdeckerbetrieb geprüft werden. Nicht jeder Dachboden ist für den Ausbau geeignet. Somit können Sie sicher sein, dass Ihr Vorhaben tragfähig ist und sich das Dach gut isolieren lässt. Möchten sie ein Zimmer unter dem Dach einrichten, soll ein angenehmes Raumklima und eine wohlige Atmosphäre geschaffen werden. Dafür ist auch die Raumhöhe ausschlaggebend. Diese sollte eine Deckenhöhe von 2,30 m haben und eine Dachneigung im Winkel von 35 Grad. Durch eine gute Isolierung kann der Verlust der Heizungswärme und die Feuchtigkeitsbildung an den Wänden vermieden werden. Das Wohnen ist somit energieefizient und unterstüzt den Klimaschutz.
Beim Dachausbau ist es wichtig, Sicherheitsstandards zu erfüllen. Diese berufen sich nicht nur auf die Isolierung und die Tragfähigkeit, sondern beinhalten auch die allgemeinen Vorschriften an Schallschutz, Brandschutz und Fluchtwege. auch eine angepasste, ausreichende und begehbare Dachbodendämmung ist ratsam. Dies bietet die Möglichkeit, den kompletten Platz auszunutzen. Trittfeste Hartschaumplatten eignen sich hier am besten, da konventionelle Dämmplatten zu weich wären. Achten sie vor allem darauf, dass Sie ausreichend Trittschallschutz beim Dachausbau gewähren.

Tragfähigkeit und Licht

Für einen optimalen Wohnkomfort ist es wichtig, von einem Statiker prüfen zu lassen, welche Ausbaumöglichkeiten Ihr Dachboden bietet. Nicht jeder Winkel eines Dachgeschosses ist bewohnbar. Lassen Sie überprüfen, ob es möglich ist schwere Möbelstücke in dem neuen Zimmer unterzubringen. Die Stabilität des ausgebauten Daches sollte von einem Fachmann überprüft werden. Die beste Wohnsituation ist, wenn sie von Tageslicht geleitet wird. Auch die Aufteilung des Raumes sollte mit einem Fachmann abgeklärt werden, um keinen Wunsch auszulassen. Großzügige Dachflächenfenster tragen dazu bei, einen atemberaubenden Blick auf den nächtlichen Sternenhimmel genießen zu können. Fenster setzten optische Akzente und sorgen für ein wohliges Wohngefühl. Wichtig beim Einbau der Fenster ist eine fachgerechte und professionelle Montage um mögliche Schäden zu vermeiden.