AdBlue®

AdBlue® in höchster Qualität und mit einzigartigem Sicherheitssystem.

Zusammensetzung

[1465477535642719.jpg][1465477535642719.jpg]
 
AdBlue® ist eine wasserklare, hochreine, synthetische, 32,5%-ige Harnstofflösung.
Sie wird nach exakter Spezifikation unter strengsten Vorgaben produziert.
Ein lückenloses Qualitätssicherungssystem garantiert Ihnen absolute Reinheit und damit Sicherheit für Ihren Fuhrpark.

Anwendung/Einsatzgebiet

AdBlue® dient zur Nachbehandlung von Abgasen in einem SCR-Katalysator und reduziert, ohne Verlust der Motorleistung, den Kraftstoffverbrauch um ca. 5% (abhängig vom Fahrzeughersteller).
Derzeit wird AdBlue großteils für Nutzfahrzeuge verwendet, wobei bereits auch einige Landmaschinen- und PKW-Hersteller Modelle mit einem Zusatztank für AdBlue anbieten.

Lagerung

Die Lagertemperatur für AdBlue® liegt zwischen -5°C und +25°C und soll nich direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein.
Wird AdBlue in richtigen Behältermaterialien gelagert ist es bei 20°C zumindest 2 Jahre haltbar.

Falsche Lagerung/Verunreinigung/falsches Produkt

Bie falscher Lagerung oder bei Verunreinigung, kann es zu groben Beeinträchtigungen des SCR-Systems sowie zu irreparablen Schäden am Katalysator kommen.
Ebenso gefährlich ist es, zweifelhafte Billig-Produkte zu verwenden.
Wurde AdBlue® falsch gelagert oder verunreinigt, darf es keinesfalls weiterverwendet werden.
Anderfalls ist mit aufwendigen und teuren Reparaturen zu rechnen.

Kein Gefahrgut

AdBlue® ist weder Gefahrstoff noch Gefahrgut und ist in der niedrigsten Wassergefährdungsklasse 1 eingeordnet.

Wartung und äußerliche Reinigung des Tanksystems

Bei Verdunstung des Wasseranteils kristallisiert AdBlue® aus und bildet Ablagerungen.
Dabei handelt es sich um kein Qualitätsproblem sondern um einen natürlichen physikalischen Vorgang.
Reinigen Sie daher Ihr Tanksystem in regelmäßigen Zeitabständen.
Mit warmen Wasser lassen sich Ablagerungen leicht entfernen.

AdBlue® = eingetragene Marke des Verbandes der Automobilindustrie e.V. (VDA).